6
Spenden bisher
8.400 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

 Helfend, begleitend, in einer Atmosphäre der Geborgenheit und persönlichen Zuwendung sollen unheilbar Kranke ihre letzte Lebenszeit als sinnvoll und lebenswert empfinden.
 Wir stellen die Menschen, die zu uns kommen, mit ihren Wünschen, Bedürfnissen und individuellen Lebensgewohnheiten in den Mittelpunkt - aus einer christlichen Grundhaltung heraus, ohne Ansehen der Herkunft und Konfession und Religion.
 Wir begleiten Angehörige und Freunde der Patienten in einer für sie schwierigen Zeit.
 Wir unterstützen Trauernde nach dem Verlust von Angehörigen und Freunden in der Verarbeitung und Neu-Orientierung im Finden eines ihnen gemäßen Weges.

Aktuell sammeln wir für den Grundstock für die Inneneinrichtung des neuen Hospizes.

Dauerhaft werden bei uns auch Projekte und Kurse für Angehörige und Hinterbliebene durch Spenden gefördert, die wir kostenlos für Interessierte anbieten. Auch die Aus- und Fortbildung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter wird durch Spenden unterstützt.
Des Weiteren schreibt uns der Gesetzgeber vor, dass 5% des Pflegesatzes durch den Träger erbracht werden müssen. Das hat zur Folge, dass die Träger das Hospiz jedes Jahr mit einer beträchtlichen Summe mitfinanzieren.

Projektort: Pforzheimer Str. 34, Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Ansprechpartner:

Petra Zuccalá

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden