Erfolgreich finanziert!

33
Spenden bisher
3.030 €
wurden gesammelt
Jetzt spenden

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Unser Kurzzeit-Zuhause soll ein Ort zum Aufatmen und Regenerieren vom anstrengenden Alltag werden.

Familien mit behinderten Kindern investieren sehr viel, um den normalen Alltag zu bewältigen. Hinzu kommen unzählige Anträge, Ämtergänge, Arztbesuche und – was nicht zu unterschätzen ist – das weitere Umfeld weiß oft nicht so recht mit Behinderung umzugehen.
Das gesamte Familienleben ist auf die Versorgung des pflegebedürftigen Kindes ausgerichtet und vom Auf und Ab der Entwicklung geprägt. Für die Bedürfnisse der Eltern beziehungsweise der Geschwisterkinder bleibt kaum noch Raum. All dies ist sehr anstrengend und kostet viel Kraft. 
Genau hier wollen wir Unterstützung bieten.
Daher planen wir eine Einrichtung als Kurzzeit-Zuhause für 12 behinderte Kinder mit deren Eltern und Geschwister. Ein engagiertes, liebevolles Personal versorgt die Gastkinder. Deren Eltern und Geschwister können eine Pause vom Pflegealltag genießen.

Endlich mal nicht MÜSSEN, sondern:

- Ausschlafen, Durchschlafen
- Ruhe genießen
- Ungestört Essen können
- Ausflüge machen
- Die Geschwister haben Zeit
- mit den Eltern
- Mit anderen Eltern austauschen
- Mit Fachkräften sprechen
- Einfach mal an sich denken...

Unser Kurzzeit-Zuhause soll ein Ort zum Aufatmen und regenerieren vom anstrengenden Alltag werden. Da die Initiatoren selber behinderte Kinder haben, wissen sie aus eigener Erfahrung, wie wichtig diese Auszeiten zur Regeneration und zum Kraftschöpfen sind.
In Deutschland leben gut 182.000 behinderte Kinder unter 18 Jahren. Daher ist der Bedarf an derartigen Einrichtungen enorm.
Wir wollen hier einen wichtigen Beitrag leisten und freuen uns über jede Unterstützung, die uns in der Öffentlichkeitsarbeit und Vorbereitung voranbringt.

Schauen Sie doch gerne auf unserer Homepage vorbei: 
https://handinhand-erholen.de 
Projektort: Lembergstraße 9, 71686 Remseck, Deutschland

Ansprechpartner:

T. Jost

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden